Einmal Sklavin sein - SM-Geschichten Lorine Tabert

ISBN:

Published:

Kindle Edition

67 pages


Description

Einmal Sklavin sein - SM-Geschichten  by  Lorine Tabert

Einmal Sklavin sein - SM-Geschichten by Lorine Tabert
| Kindle Edition | PDF, EPUB, FB2, DjVu, AUDIO, mp3, ZIP | 67 pages | ISBN: | 10.43 Mb

Eine Hotelchefin, die sich dem versauten Treiben auf Zimmer 37 nicht entziehen kann ... Fiona, die von ihrem Meister nachts auf einen Parkplatz gebracht wird ... Eine Frau, die nachts im Internet dominante Männer kennenlernt ...

Devote Frauen undMoreEine Hotelchefin, die sich dem versauten Treiben auf Zimmer 37 nicht entziehen kann ... Fiona, die von ihrem Meister nachts auf einen Parkplatz gebracht wird ... Eine Frau, die nachts im Internet dominante Männer kennenlernt ... Devote Frauen und ihre Neigungen ... Lorine Tabert erzählt in drei erotisch-sinnlichen SM-Geschichten authentisch und hautnah von den erotischen Erlebnissen ihrer Heldinnen.22.000 WorteBDSM, SM, FemSub, MaleDom, Devot, Sklavin, Bi, VorführungINHALTUnterwerfung auf Zimmer 37Fionas bizarre LeidenschaftUnterwerfung onlineDenn ich bleibe einfach stehen.

Herr Sanders tritt zurück und entfernt sich ein paar Schritte von mir. Ich fühle mich in diesem Moment schutzlos der bizarren, geilen Atmosphäre des Zimmers ausgeliefert. Ich kann meine Augen nicht von der nackten Unbekannten nehmen. Vorsichtig wandern meine Blicke über den schönen Rücken der fremden Frau, gleiten tiefer bis zu ihrem nackten Po. Immer näher taste ich mich mit den Blicken an ihre verführerische Pofalte heran. Wie gerne würde ich in diesem Augenblick sanft diesen herrlichen, knackigen Po streicheln.

Jeden Zentimeter würde ich genüsslich berühren und erforschen. Mit einem Finger würde ich ganz langsam die verführerische Pofalte entlang streichen.Mühevoll versuche ich, das Zittern meiner Erregung zu verbergen. Alles in mir giert danach, diesen Rücken und diesen geilen Po zu liebkosen, mit meinen Händen, mit meinem Mund und mit meiner Zunge. Es ist verrückt. Ich weiß nicht einmal, wie die Frau, der dieser Rücken gehört, sonst aussieht, und doch will ich sie spüren.

Ich will sie fühlen, ich will sie riechen, ich will sie schmecken. Ach, wie gerne würde ich jetzt einfach ihre Pobacken auseinander reißen und mit einem Finger tief in ihr Poloch eindringen.



Enter the sum





Related Archive Books



Related Books


Comments

Comments for "Einmal Sklavin sein - SM-Geschichten":


zdradzony.subsglbooks.online

©2009-2015 | DMCA | Contact us